Neueröffnung im Gasthof Hirschen Holl

2010-10-27 21:11 von Karin Opitz

Am 30sten Oktober gehts richtig los

Ab dem kommenden Wochenende wird der Gasthof Hirschen Holl mit einem neuen Wirtepaar für seine Gäste offen stehen. Für Joachim Hagin ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, denn der Hirschen lag ihm schon immer am Herzen. Seit etwa vierzig Jahren, damals noch als Kind mit seinen Eltern, besuchte er den Hirschen gerne. Das Ehepaar Gabriela und Joachim Hagin hat die Wirtewohnung im Hirschen bezogen. "Es ist Heimat. Die Lage und das reizvolle Haus haben mir immer schon gefallen", sagt der in Schopfheim geborene Wirt, der fünf Jahre in Basel-Land eine Gaststätte führte und das Wirtepatent erworben hat.
Am Freitag Abend wird die offizielle Eröffnung im Hirschen gefeiert und am Samstag den 30sten Oktober gehts dann richtig los.
Der Hirschen bietet eine gutbürgerliche badische Küche mit frischen Zutaten an. Besonders empfielt der Chef sein Cordon bleu. Man freut sich im Hirschen auf alle Gäste, ob sie nun zum Essen kommen oder auf ein Bier, ein Glas Wein oder einen Kaffee am Stammtisch.

Zurück